MPU-Vorbereitung in Ostwestfalen-Lippe  
          individuell, fundiert, seriös und diskret
 

V Karte.jpg

Die Führerscheinstelle im Straßenverkehrsamt verlangt eine MPU - welche Kosten kommen auf mich zu?

Die Kosten, die im Zusammenhang mit der Neuerteilung Ihrer Fahrerlaubnis auf Sie zukommen, hängen sehr stark davon ab, aufgrund welcher Delikte Ihnen der Führerschein entzogen worden ist.

Sie sollten mit folgenden Ausgaben rechnen:

  • Bei der Straßenverkehrsbehörde:
Gebühr für den Antrag zur Wiedererteilung der Fahrerlaubnis: ca. 200 €[1]
  • Kosten für Sehtest / augenärztliches Gutachten

  • Kosten für Ausbildung in Erster Hilfe / Sofortmaßnahmen am Unfallort

  • Kosten für Abstinenznachweise:

    • Urinscreening:  je Screening ca. 100 - 200 €

    • Haaranalyse: je Untersuchung ca. 200 - 500 €

Je nach Zeitraum und Art der zu untersuchenden Substanz können allein für den Abstinenznachweis Kosten zwischen 400 und 1.300 € anfallen.

  • Kosten bei der Begutachtungsstelle für die medizinisch-psychologischen Untersuchung (MPU)

Die Kosten für die Durchführung der MPU sind in der Gebührenordnung für Maßnahmen im Straßenverkehr geregelt (Ziffern 451.1 - 451.8) und damit bundesweit einheitlich.

Einige Beispiele:

Eine MPU aufgrund von Fahren unter Alkoholeinfluss kostet 592,62 €

Eine MPU aufgrund zu vieler Punkte im Verkehrszentralregister in Flensburg (Verkehrssünderdatei) kostet 384,37 €

Eine MPU aufgrund von Alkoholauffälligkeiten und Punkten im Straßenverkehr kostet 784,81 €

Eine MPU aufgrund einer Kombination von Fahren unter Alkohol- und Drogeneinfluss kostet 1046,01 €

Bitte beachten Sie, dass alle diese Leistungen mehrwertsteuerpflichtig sind. Sie sollten also zusätzlich 19 % Mehrwertsteuer kalkulieren.

  • Kosten der professionellen MPU-Vorbereitung

Auch für eine professionelle Beratung und Vorbereitung auf die MPU sollten Kosten eingeplant werden.

Hier gibt es sehr unterschiedliche Konzepte, von Gruppenseminaren an einem Wochenende, mehrtägigen Intensivtrainings bis zu Einzelvorbereitungen. Entsprechend unterschiedlich ist auch der in diesem Zusammenhang entstehende finanzielle Aufwand, der zwischen einigern Hundert Euro bis zu mehr als 1.000 Euro betragen kann. Hier ist es besonders wichtig, auf Seriosität zu achten und Angebote mit „garantiert positiver MPU“ besonders zu überprüfen.

Am Ende könnte sich sonst das vermeintlich günstigste Angebot als die teuerste Variante erweisen, ganz abgesehen von der verlorenen Zeit und dem psychischen Stress.

Eine professionelle und fundierte MPU-Beratung und MPU-Vorbereitung wird sich am Ende jedoch sicherlich lohnen,

    • zum einen schon dadurch, dass die MPU-Beratung Ihnen hilft, die in Ihrem Fall sinnvollste und kostensparendste Kombination von Abstinenznachweisen herausfinden und so Kosten und - mindestens ebenso wichtig - wertvolle Zeit sparen
    • zum anderen dadurch, dass Sie die MPU bei individueller Vorbereitung mit großer Sicherheit auf Anhieb bestehen und mit Ihrem positiven MPU-Gutachten schnellstmöglich Ihren Führerschein zurückbekommen.

Wer dagegen unvorbereitet in die MPU geht, wird es sehr viel schwerer haben, den Gutachter zu überzeugen. Seine Chancen für ein negatives Gutachten sind sehr viel größer. Er wird dann die gesamte Prozedur wiederholen müssen, um wieder fahren zu dürfen - mit sehr ärgerlichem Zeitverlust und noch einmal den gesamten Kosten.

MPU-Vorbereitung in OWL - unser Honorar

In unserer Praxis beträgt das Honorar für die Vorbereitung auf die MPU 89 € je Beratungstermin à 60 Minuten.

Die Anzahl der Sitzungen, die für eine gründliche und sorgfältige MPU-Vorbereitung erforderlich ist, hängt sehr vom individuellen Einzelfall ab. Je nach Fragestellung der Straßenverkehrsbehörde, Anzahl der Auffälligkeiten und ggf. bereits vorliegender negativer Gutachten können zwischen 2 und in Einzelfällen auch mehr als 10 Sitzungen notwendig sein.


[1] Ziffer 202.3 der Gebührenordnung für Maßnahmen im Straßenverkehr (GebOSt). Je nach Aufwand kann die Gebühr bis zu 256 € betragen.

 

MPU - Beratung und Vorbereitung

Praxis für psychologische Beratung und Psychotherapie

Agnes-Miegel-Weg 23a

33813 Oerlinghausen

zentral in  Ostwestfalen-Lippe: Bielefeld, Gütersloh, Paderborn, Lippstadt, Detmold, Schloss Holte-Stukenbrock, Augustdorf, Lage, Lemgo, Leopoldshöhe, Bad Salzuflen, Verl, Hövelhof, Bad Lippspringe, Bad Oeynhausen, Herford

Karte und Routenplaner

Hier finden Sie uns:

Agnes-Miegel-Weg 23a

33813 Oerlinghausen

Standort

Hausbesuche - MPU-Vorbereitung vor Ort

Wenn es Ihnen nicht möglich ist, unsere Praxis aufzusuchen, kommen wir auch gerne zu Ihnen.

Wir berechnen dann lediglich Fahrtkosten in Abhängigkeit von der Entfernung.

Cookie-Hinweis gemäß EU-Richtlinie

Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Auch wir verwenden daher Cookies auf unserer Website, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Bitte klicken Sie auf "Bestätigen", um Cookies zu akzeptieren oder auf "Weitere Infos", um eine detaillierte Beschreibung der von uns verwendeten Arten von Cookies zu erhalten und danach zu entscheiden, ob bestimmte Cookies bei der Nutzung unserer Website gespeichert werden sollen.

Cookies bleiben deaktiviert, bis Sie auf den Button "Bestätigen" klicken.